Bewerb in Sallingberg – Probelauf bestanden

Als Probelauf für die anstehenden vier Abschnittsbewerbe und der daraus resultierenden Bezirkswertung veranstaltet die FF Sallinberg jedes Jahr einen Bewerb als Generalprobe.
Auf Anraten unseres Trainers besuchten wir diesen Bewerb heuer zum ersten Mal. Auffallend war gleich, dass fast alle „guten Gruppen“ des Bezirks anwesend waren.
Wir traten zuerst wieder in Silber an und hatten relativ gut gezogen. Das Kuppeln verlief aber leider nur mittelmäßig, sodass wir hier etwas an Zeit verloren hatten, auch beim Angriff war noch etwas Zeit drinnen. 41,15 Sekunden dauerte es, bis die Stoppuhr stehen blieb. Mit der Zeit waren wir dennoch sehr zufrieden, da der Hauptbewerter uns für die schöne Ausführung sogar lobte, waren wir noch zufriedener.

Nach einer kurzen Pause, traten wir in Bronze an. Bereits beim Kuppeln gab es Probleme mit der Schlüsselübergabe und dann nach noch beim Einhängen der Leine am Saugkopf. Dies war auch der Grund warum wir hier ca. 19 Sekunden bis „angesaugt“ benötigten. Der Löschangriff verlief problemlos sodass die Stoppuhr 35,7 Sekunden anzeigte.

Mit beiden Läufen waren wir zufrieden. Wir wissen aber sehr wohl, dass wir uns noch steigern müssen um unser Saisonziel zu erreichen.

Wie es schneller geht, zeigte uns dann aber unser Coach! Die B-Gruppe der FF Haselbach lief nämlich noch schneller als wir in Bronze und verwies und somit auf den 2. Platz.
Auch in Silber waren Sie schneller als wir und wurden Gesamt 2., wir jedoch nur 4.

WhatsApp-Image-20160521 (4)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.