FF Merkenbrechts am Bewerb in Grafenschlag

Sehr kurzfristig beschloss die Gruppe Merkenbrechts 1 am Saugerkuppelbewerb der FF Grafenschlag teilzunehmen. Dieser Bewerb wird im Rahmen der bekannten und gut besuchten Mexican Night ausgetragen.

Die Temperaturen waren so heiß, sodass unsere Männer schon beim Anstellen ins Schwitzen gekommen sind. Wir traten zuerst in Bronze an, wo wir eine Zeit von 21,7 Sekunden erreichen konnten. Leider fiel beim auflegen der Saugschläuche eine Kupplung zu Boden, was uns etwas Zeit kostete und uns zudem noch 5 Fehlersekunden einbrachte.

Anschließend wechselten wir auf die Bewerbsbahn für Silber. Die absolvierte Leistung war mit 27,3 Sekunden souverän und  fehlerfrei, dennoch mit viel Luft nach oben. Man merkt auch unserer routinierten Truppe an, wie wichtig die Übungseinheiten sind! Unsere Wettkämpfer beschlossen am Bewerb in Matzles wieder etwas besser vorbereitet anzutreten.

In Silber erreichten wir den 5. Gesamtrang, in Bronze den 6.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.