Brandalarm in Merkenbrechts

Am 19.04.2015 wurden unsere Männer zu einem Brandeinsatz der Kategorie B3 in Merkenbrechts alarmiert. Die Aufregung und Erfurcht bei einem Brandeinsatz im eigenen Ort ist bekanntlicher Weise immer besonders groß.
Als der erste Trupp am vermeintlichen Brandort (Scheunenbrand am Wegwartehof) eintraf, wurden wir aber mit verwunderten Blicken der Hausbewohner empfangen. Es hatte niemand die Feuerwehr alarmiert.
Als die ebenfalls alarmierten Wehren (Allentsteig, Breitenfeld, Göpfritz/Wild, Scheideldorf und Weinpolz) nach und nach eintrafen, erhielten wir die Info, dass es sich hier um eine Fehlalarmierung handelt. Um 16:19 Uhr wurde der richtige Brandalarm für das zirka 55 km entfernte Merkengerst ausgegeben.
Bericht der FF Kirchschlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.