Bewerb in Gerotten und Heinreichs … und der Sieger heißt 2 x FF Merkenbrechts!!

Der 06.05.2016 wird der Wettkampfgruppe der FF Merkenbrechts wohl noch länger in positiver Erinnerung bleiben!!

Strahlrohr-Challenge in Gerotten
Zu Beginn fuhren wir nach Gerotten um an der Strahlrohr-Challenge teilzunehmen. Bei diesem Bewerb gibt es gleich 3 Wertungen: Bronze, Silber und Gesamt (Bronze+Silber).
Wir waren als einzige Wehr mit 3 Gruppen an diesem Bewerb vertreten. Für die Gruppe 2 und 3 lief es leider nicht ganz nach Plan, da die Bewerter an der Ausführung etwas zu bemängeln hatten und somit Fehlerpunkte vergeben mussten. In der Gesamtwertung wurde man dennoch 16er (Gruppe 3) und 18er (Gruppe 2).
Die Gruppe 1 zeigte in Bronze eine solide Leistung und konnte mit 20,8 Sekunden den Bewerb in dieser Wertungsklasse gewinnen. In Silber war die Leistung ebenfalls nicht schlecht, sodass wir hier den 3. Gesamtrang erreichen konnten.
In der Gesamtwertung war uns aber somit der Sieg nicht mehr zu nehmen!! Besonders gefreut haben wir uns über den erhaltenen Gutschein über 120 EUR von der Kuba Bar in Zwettl, welchen wir sicherlich bald einlösen werden!
Wir möchten uns für die Kameradschaftlichkeit der Gruppe 3 bedanken, da diese verblieben am Bewerb verblieben und somit ein Antreten der Gruppen 1 und 2 in Heinreichs ermöglichten!

WhatsApp-Image-20160506

Battle of the light – Heinreichs
Diese (Gruppe 1 und 2) fuhren anschließend noch nach Heinreichs um am Battle of the light teilzunehmen. Unsere Wehr gewann diesen Bewerb im Jahr 2014 und wurde 2015 mit etwas Pech leider „nur“ 4ter.
Die Gruppe 2 lieferte promt die schnellste Zeit im Grundurchgang ab, aber leider musste das Bewerterteam 10 Fehlersekunden vergeben, da der Schlauchtruppführer beim Abschlagen noch nicht die Endaufstellung bezogen hatte. Das große Potential dieser Gruppe wurde jedoch ein weiteres Mal aufgezeigt!
Somit war die Gruppe 1 die Schnellste – mit 21,7 Sekunden – im Grunddurchgang. In dieser Tonart ging es dann auch weiter!
Im Halbfinale machten wir es selbst noch etwas spannend, da eine Kupplung erst beim dritten Anlauf zusammengekuppelt werden konnte – Dank einer fulminanten Aufholjagd zogen wir jedoch gegen die FF Kleinschönau ins Finale ein. Souverän und deutlich konnten wir uns dort auch behaupten; die Freude über die Wiederholung des Sieges war gigantisch.
Neben dem Pokal für die Tagesbestzeit, dem Pokal für den Sieg, dem großen Wanderpokal gab es einen wertvollen Sachpreis – nämlich einen Verteiler – im Wert von über 150 EUR!!

WhatsApp-Image-20160507 (5)

WhatsApp-Image-20160507

2016-05-06 23.58.12

WhatsApp-Image-20160507 (3)

Wir sagen Danke!
Wir möchten uns bei unserem Trainer Max für die großartige Unterstützung und seinem großen Einsatz bedanken und widmen ihm beide Siege!!

Teile diesen Beitrag:

Eine Antwort auf „Bewerb in Gerotten und Heinreichs … und der Sieger heißt 2 x FF Merkenbrechts!!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.