Fahrzeugbergung

Am 30.10.2021 wurden wir zu einer Fahrzeugbergung (T1) auf der L56 alarmiert. Der Unfalllenker war beim Eintreffen nicht mehr vor Ort. Nach Absicherung der Unfallstelle begannen wir mit der Bergung des KFZ sowie der Reinigung der Unfallstelle. Bei der Polizei möchten wir uns für die gute Zusammenarbeit bedanken.

Teile diesen Beitrag:

Abschnittsfeuerwehrtag in Echsenbach

Nach einer einjährigen Corona-Pause konnte dieses Jahr wieder eine Abschnittsfeuerwehrtag beim GH Klang in Echsenbach abgehalten werden.

Unser Kamerad und Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Sigi Ganser berichtete über vergangene Ereignisse (Lockdown, Hagel-Ereignis im Großraum Allentsteig usw.) sowie auch über aktuelle Themen.

Folgende Kameraden unserer Wehr erhielten eine Ehrenzeichen bzw. Ernennung:

  • LM Fucker Johann > Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit – 40 Jahre
  • LM Böhm Emmerich -> Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit – 40 Jahre
  • HLM Hübl Helmut -> Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit – 40 Jahre
  • LM Nussbaum Franz -> Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit 40 Jahre
  • LM Widhalm Erich -> Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit 40 Jahre
  • OV Daniel Herzog -> Ernennung zum Leiter des Verwaltungsdienstes Stellvertreter im AFKDO Allentsteig

Die FF-Merkenbrechts gratuliert auch auf diesem Wege nochmals recht herzlich!

Teile diesen Beitrag:

Dorfgrillen

Herzlichen Dank an Patin Dors Raidl und Birgit Dangl für die gewohnt schöne und stilvolle Tischdekoration

Am Samstag, 04. September 2021 veranstaltete die FF Merkenbrechts, aufgrund der Corona-Pandemie im kleineren Rahmen für die „Dorfbevölkerung plus“ ein Grillfest.

Bei strahlendem Sonnenschein gesellten sich nach und nach mehr Besucher beim FF-Haus hinzu. Gemäß den Covid-Bestimmungen wurde die 3G-Regel vor dem Eintritt streng kontrolliert.

Unter der Leitung von unserem Ortsvorsteher Franz Bauer wurden wir mit köstlichen Grillhähnchen versorgt.

Das Highlight des Abends war die offizielle Verleihung der Ehren-Dienstgrade von unserem vorhergehenden Kommando:
Martin Böhm wurde zum EOBI und Gottfried Nussbaum zum EBI ernannt.

Man könnte richtig spüren wie froh die Merkenbrechtser waren, dass eine gesellschaftliche Zusammenkunft – seit längerer Zeit – wieder möglich war.

Besonderen Dank gilt jenen HelferInnen und Kameraden welche uns vor, während und nach dem Fest tatkräftig unterstützt haben.

Teile diesen Beitrag:

Fronleichnamsprozession 03.06.2021

Unter Einhaltung aller Corona-Bestimmungen war es seit langer Zeit erstmals wieder möglich mit einer kleinen Delegation der Freiwilligen Feuerwehren Merkenbrechts und Göpfritz einer Heiligen Messe beizuwohnen.
Jeweils 4 Mitglieder nahmen als Himmelträger bzw. Fahnenträger an der Fronleichnamsprozession teil.

Foto: FF-Göpfritz/Wild
Foto: FF-Göpfritz/Wild
Teile diesen Beitrag:

Übung am Pfingstsonntag

Da die traditionelle Übung am Ostermontag aufgrund des Lockdowns heuer nicht abgehalten werden konnte, wurde diese am Pfingstsonntag nachgeholt. Um 14:00 Uhr wurden alle Mitglieder per Blauchlicht-SMS zu einem Schadstoffeinsatz (S1) alarmiert.

Die Übungsannahme war ein in Austritt eines nicht bekannten Schadstoffes in einem Stadl mit Funkenbildung.
Rasch konnte sich der erste Atemschutztrupp mit den neuen 300 bar Atemschutzgeräten ausrüsten und die Sachlage erkunden. Nach Beseitigung des Funkenschlages (defektes Kabel) wurden die vorhanden Schadstoffe deklariert und die Situation in Abstimmung mit der Einsatzleitung entsprechend evaluiert. Das vorhandene Leck musste ebenfalls geschlossen werden. Dieses Einsatzszenario wurde natürlich mit mehreren Trupps wiederholt.

Parallel baute ein weiterer Trupp eine Löschleitung auf. Die Wasserquellen waren ein Unterflurhydrant, unser Wasserspeichert im Unterort sowie ein mit einer Plane und einen Rundballen improvisatorisch aufgestauter Damm.

Teile diesen Beitrag:

60. Geburtstag unserer Patin Christa Höß

Unsere MTF-Patin Christa Höß wurde vergangene Woche 60 Jahre jung. Aufgrund der aktuell vorherrschenden COVID-19 Situation konnte dies leider nicht entsprechend gefeiert werden. Unser Kommandant OBI Ewald Dangl überbrachte im Namen der gesamten Wehr die besten Glückwünsche und einen Blumenstrauß.

Christa übernahm 2013 gemeinsam mit Ruthner Maria, Hübl Gertraud und Nussbaum Helga mit Patenschaft für unser MTF. Ebenso konnten wir bei div. Veranstaltungen immer auf ihre tatkräftige Unterstützung zählen.

Wir dürfen auch auf diesem Weg nochmals recht herzlich gratulieren und alles Gute für die kommenden Jahre, vor allem aber viel Gesundheit, wünschen.


Bild von der MTF-Fahrzeugsegnung

Teile diesen Beitrag:

Brandrat Siegfried Ganser erneut zum Abschnittsfeuerwehrkommandant gewählt

Am 20. Februar fand in der Mehrzweckhallte am TÜPL Allentsteig die Bezirkskommandendatenwahl sowie die Wahl der Abschnittsfeuerwehrkommandanten und Unterabschnittskommandanten statt.

Die Wahl zum Bezirkskommandant konnte BR Ewald Edelmaier (FF Friedersbach) mit 96 Stimmen vor BR Karl Kainrath (FF Altpölla) mit 87 Stimmen für sich entscheiden. BR Karl Kainrath wurde nahezu einstimmig als Bezirkskommandant-Stellvertreter bestätigt.

Bis Ende des vorigen Jahres wollte unser Kamerad BR Sigi Ganser eigentlich nicht mehr für das Amt des Abschnittsfeuerwehrkommandant kandidieren. Glücklicher Weise überdachte er aber seine Entscheidung nochmals und bewarb sich für eine weitere Periode um das höchste Amt im Abschnitt Allentsteig. Beim Wahldurchgang wurden BR Sigi Ganser und ABI Michael Hartner (FF Schwarzenau) mit einer eindeutigen Mehrheit in Ihren Ämter bestätigt.
Unterstützt werden die Beiden künftig von einem weiteren Mitglied der FF Merkenbrechts, da V Daniel Herzog zum Stellvertreter des Leiters des Verwaltungsdienstes im Abschnittsfeuerwehrkommando Allentsteig bestellt wurde. VI Manfred Rabl (FF Scheideldorf) wurde zum Leiter des Verwaltungsdienstes ernannt.

Als neuer Unterabschnittskommandant für den Unterabschnitt 2 wurde einstimmig BR Ing. Christian Hübl von der FF Göpfritz/Wild gewählt.

Wir gratulieren den gewählten Funktionären herzlichst und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!


Teile diesen Beitrag:

Mitgliederversammlung mit Wahl & Angelobung 3 neuer Kameraden

Unter Einhaltung der Corona Richtlinien wurde am 06. Jänner 2021 im Kulturstadtl in Göpfritz/Wild die alljährliche Mitgliederversammlung abgehalten. OBI Martin Böhm freute sich, dass 46 Kameraden – trotz der COVID19-Pandemie – der Einladung folgten.
Frau Bürgermeisterin Silvia Riedl-Weixlbraun, die Gemeinderäte Franz Bauer und Hübl Helmut sowie BR Sigi Ganser konnte als Ehrengast begrüßt werden.





Nach dem Gedenken an den verstorbenen Kamerad Willibald Groll folgte die Verlesung der Niederschrift durch SB Thomas Steinschaden.
Verwalter Daniel Herzog präsentierte die Bilanz des vergangen Jahres und wurde durch die Rechnungsprüfer FM Andre Reisinger und SB Manuel Nussbaum entlastet.

Im Anschluss der Berichte unserer Sachbearbeiter wurden unsere 3 neuen Kameraden angelobt:
– Tobias Raidl
– Dominik Böhm-Gundacker
– Julian Wirtl

.. gelten fortan an Mitglied der FF Merkenbrechts.

Nach dem Bericht von OBI Martin Böhm – welcher natürlich von der Corona Situation geprägt war – bedanken sich unser Kommandant für die gute und langjährige Zusammenarbeit.
Nach jeweils 30 Jahren Tätigkeit im Kommando der FF Merkenbrechts stellten sich unser Kommandant sowie Kommandant-Stellvertreter BI Gottfried Nussbaum nicht mehr der Wahl.

Unsere Frau Bürgermeisterin leitete im Anschluss die Wahl des neuen Kommandos ein. SB Ewald Dangl sowie SB Thomas Böhm wurden nahezu einstimmig als Kommandant bzw. Kommandant-Stellvertreter gewählt!

SB Thomas Böhm (Kommandant-Stellvertreter) und SB Ewald Dangl (Kommandant)

Die Wahlvorsitzende lobte das neue Kommando anschließend an.

In der ersten Ansprache unseres neuen Kommandos berichteten Beide, dass sie sich auf die künftige Aufgaben freuen und auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit von „Jung und Alt“ zählen.

Angelobung des neuen Kommandos
Teile diesen Beitrag:

Feuerwehrkamerad LM Willibald Groll verstorben

Die Feuerwehr Merkenbrechts trauert um den langjährigen Kameraden LM Willibald Groll, welcher im 83. Lebensjahr am 18.11.202020 verstorben ist.

Dieses Jahr erhielt er das Ehrenzeichen für langjährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen 60 Jahre.

Am Donnerstag, 26.11. 2020 ist von 10:00 bis 13:00 Uhr in der Aufbahrungshalle in Göpfritz/Wild eine persönliche Verabschiedung möglich.

Quelle: bestattung-allentsteig.at

Teile diesen Beitrag:

PKW-Brand in Göpfritz an der Wild

Unsere Wehr wurde um 10:40 zu einem Fahrzeugbrand (B2) auf der Hauptstraße in Göpfritz/Wild alarmiert.
Da sich einige Mitglieder im Feuerwehrhaus befanden, konnten wir bereits nach wenigen Minuten mit unserem KLF ausrücken.
Als wir am Einsatzort angekommen sind, waren die Löscharbeiten seitens der FF Göpfritz bereit im Gange.
Unsere Wehr stelle eine Reserve-Atemschutztrupp und die Kameraden des nachkommenden MTFs leiteten der Verkehr über die Bahnhofstraße um.



Teile diesen Beitrag: