Abschnittsbewerb @ FF Großgöttfritz

Die Bewerbssaison 2018 wurde am 02.06. mit dem Abschnittsbewerb in Großgöttfritz eröffnet. Unsere Wehr konnte erneut 2 Gruppen stellen und trat bei feuchten Bodenverhältnissen nahezu zeitgleich in Bronze an.

Die Gruppe 2 lieferte eine fehlerfreie Leistung und benötigte 42,7 Sekunden. Aufgrund einer ausbaufähigen Leistung am Staffellauf rutsche man noch knapp aus den Pokalrängen (6. Platz).

Die Gruppe 1 lieferte ebenfalls eine fehlerfreie Leistung und benötigte 33,5 Sekunden. Trotz der Tagesbestleistung am Staffellauf waren wir in Summe unseren Kameraden aus Scheideldorf um 0,08 Sekunden (!) sehr knapp unterlegen. Dennoch konnten wir uns über den 2. Platz sehr freuen.

In Silber erwischte die Gruppe 2 keinen allzu guten Tag. Mit einer Zeit von 54 Sekunden gesellten sich leider noch ein paar Fehlerpunkte hinzu. In unserer Wertungsklasse Gäste 1 konnte man sich dennoch den 8. Platz sichern.

Beim Ziehen der Positionen hatte die Gruppe 1 etwas Glück, da gleich 3 Männer Ihre Stammposition ziehen konnten. 39,4 Sekunden benötige man, bis die Stoppuhr stehen blieb. In unserer Wertungsklasse konnte man sich mit dieser Leistung den 1. Platz sichern.

Wir gratulieren den weiteren Siegergruppen und möchten uns bei der FF Großgöttfritz für die Ausrichtung des Bewerbes bedanken.

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.